Markennamen bei Rohstoffen – Qualitätsmerkmal oder Marketing?

18.09.2019 11:27

qualitätsprodukte nahrungsergänzungsmittel

 

Vielleicht ist es Ihnen ja schon einmal aufgefallen: Markennamen gibt es nicht nur bei unseren Endprodukten („Vegavero“), sondern auch bei einigen Rohstoffen die wir verwenden. Unter einem Markenrohstoff versteht man einen Pflanzenextrakt oder eine chemische Substanz, die vom Hersteller mit einem Kunstnamen versehen wurde, der in der Regel als Marke eingetragen und geschützt ist.  

 

Warum Markenschutz bei Rohstoffen?

Mit einer Marken-Registrierung gehen immer ein oder mehrere besondere Eigenschaften eines Rohstoffes einher:

  • Spezielle wissenschaftliche Studien, die die Wirkung des Markenrohstoffes untersuchen
  • Besonders aktive oder stabile Varianten der Inhaltsstoffe
  • Besondere Produktionsprozesse
  • Spezielle Anbaugebiete der verarbeiteten Rohstoffe mit einer geschützten geografischen Angabe (ähnlich wie z.B. bei Champagner)

Die Verwendung eines Markenrohstoffes kann also sowohl für uns als Hersteller, als auch für unsere Kunden von Vorteil sein, wenn ein solcher Rohstoff eben eine oder mehrere dieser Eigenschaften mit sich bringt. Nämlich immer dann, wenn diese Eigenschaften aus unserer Sicht einen besonderen Wert für die Qualität oder die Wirkung eines Produktes haben.

 

Ein ganz besonderer Safran – mit Markenrohstoff Affron®

Wenn die Wirkung eines Markenrohstoffes in wissenschaftlichen Studien untersucht wurde,  kann  dem  Rohstoff  eine Wirkung  zugeschrieben  werden,  die  lediglich  traditionell  überlieferten Anwendung bei bestimmten Krankheitssymptomen abweicht und sogar darüber hinausgeht. Ein Beispiel ist Safran, der in  der  Naturheilkunde zum Beispiel zur Behandlung von Schmerzen oder auch bei Leiden der Atemwege eingesetzt wird.

Der Markenrohstoff affron® hingegen wurde in klinischen Studien erfolgreich bei Testpersonen mit Verstimmungen und Gefühlen der Beklemmung eingesetzt – daher nutzen wir diesen Rohstoff für unsere Safran Kapseln – auch wenn er teurer ist.

Der Safran für affron®  stammt aus pestizidfreiem Anbau in der Provinz Albacete, süd-östlich von Madrid gelegen und  wird  nach  der  Ernte  mithilfe  moderner  wissenschaftlicher Methoden hinsichtlich der aktiven Inhaltsstoffe Crocin und Safranal aufkonzentriert.

 

Folsäure vom Feinsten – mit Markenrohstoff Quadrefolic®

In unseren B12 Plus Kapseln verwenden wir unter anderem den Markenrohstoff Quadrefolic®. Er ist eine besondere Form der Folsäure (Vitamin B9) – die sogenannte 5-MTHF Form. Folsäure kommt in verschiedenen chemischen Varianten vor. Die aktivste und damit direkt verwertbare Form für den Menschen ist die sogenannte 5-Methyltetrahydrofolsäure (5-MTHF) dar. Dadurch eignet es sich insbesondere für Menschen, die genetisch bedingt Probleme bei der Verwertung von Folsäure aus der Nahrung und Ergänzungsmitteln haben sowie für Frauen mit Kinderwunsch.

Neben einer hohen besonders hohen Reinheit zeichnet sich Quadrefolic® durch ein besonderes Produktionsverfahren auch durch eine ausgezeichnete Löslichkeit in Wasser und eine erhöhte Stabilität (Lagerfähigkeit) aus. Ersteres ist wichtig für eine optimale Aufnahmen, da es sich bei Folsäure ja um ein wasserlösliches Vitamin handelt. Letzteres ist wichtig, weil dadurch die Qualität der Folsäure in unsere Kapseln länger sichergestellt werden kann.

Daher verwenden wir in unseren Produkten die Folsäure Quadrefolic® - zum Beispiel in usnerem Vitamin B12 PLUS.

 

L-Carnitin für Sportler – CarniPure® aus der Schweiz

CarniPure® von der Schweizer Firma Lonza wird seit mehr als 30 Jahre unter kontrollierten Bedingungen in einem besonderen Produktionsprozess hergestellt. Es gilt als besonders stabile und allergenfreie Form des L-Carnitin.

Zudem deuten eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien auf eine positive Rolle von CarniPure®  u. a. in den Bereichen sportlicher Leistung, Gewichtskontrolle sowie Fruchtbarkeit hin.

Wir setzen CarniPure® in unseren L-Carnitin Kapseln ein.

 

Für Kenner – VitaMK7® als Vitamin K2

Vitamin K bezeichnet eine ganze Gruppe von Substanzen, wobei für unseren Stoffwechsel nur die Vitamine K1 und K2 wichtig sind. „Menachinon-7“ (MK-7) ist die wirkungsvolle, natürliche und sehr gut resorbierbare Vitamin K2 Form. Aber auch MK7 existiert in zwei Formen, die als cis- und trans-Isomere bezeichnet werden. Der Körper kann aber nur mit den trans-Isomeren etwas anfangen. Vitamin K2 in der cis-Form ist nahezu vollständig wirkungslos.

Wir wollten schon lange ein Vitamin K2 Produkt entwickeln – aber wir konnten einfach keinen Rohstoff finden, der unseren Vorstellungen entsprach. Bis wir dann eine kleine Firma in Italien gefunden haben, die ein wirklich außergewöhnliches K2 herstellt, dass nun unsere Vitamin K2 Kapseln so besonders macht: VitaMK7® von der Fima Gnosis.

VitaMK7®  ist hochrein mit über 99% all-trans Menachinon-7. Durch ein besonderes Herstellungsverfahren ist VitaMK7® auch extrem stabil – sogar gegen Licht. Das ist besonders wichtig, denn K2 ist ansonsten sehr lichtempfindlich, so dass die Qualität von Kapselprodukten mit weniger hochwertigen Rohstoffen oft sehr schlecht ist.

 

Rhodiola mal anders – Rhodiolife® aus Sibirien

Rhodiola ist seit langem eines des beliebtesten pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln. Für einen hochwertigen Rhodiola-Extrakts werden nur die nährstoffreichen Wurzeln der Pflanze geerntet, denn nur dieser Teil von Rhodiola enthält die bioaktiven Rosavine und Salidroside. Diese beiden Komponenten sind das wichtigste Qualitätsmerkmal von Rhodiola Ergänzungsmitteln und sie sind nur in echtem Rhodiola rosea zu finden.

Der Wurzelextrakt für den Markenrohstoff Rhodiolife® wächst im Altai-Gebirge in Sibirien und wird nur zwischen Juni und August wild gesammelt. Die Verarbeitung selbst findet dann in Spanien in eine speziellen Anlage statt. Das Besondere an Rhodiolife® ist, dass er nicht nur auf 3% Rosavine und 1% Salidrosid standardisiert ist, sondern dass ständige DNA-Analysen des Rohstoffes stattfinden, um Echtheit von Rhodiola rosea zu bestätigen. Das ist wichtig, denn leider sind viele Fälschungen im Umlauf.

 

Kiwi aus Neuseeland – KWD+® von Pharmactive

Kiwi als Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln ist noch nicht so verbreitet. Wir verwenden es neben Papaya (Papain) und Ananas (Bromelain) in unserem Verdauungsprodukt Digestion Complex, denn auch die Kiwi enthält wichtige Verdauungsenzyme – das sogenannte Actinidin.

Wir verwenden aber nicht irgendeinen Kiwi-Extrakt, sondern den Markenrohstoff KWD+®. Er wird von der Firma Pharmactiv in Spanien aus neuseeländischen Kiwis hergestellt und hat nicht nur einen hohen und standardisierten Actimidin-Gehalt von 1,5%, sondern zeichnet sich auch durch besonders hohe Qualität und Stabilität (Haltbarkeit) aus.

 

Warum nicht immer Markenrohstoffe?

Muss es dann also immer ein Markenrohstoff sein, wenn diese doch so besonders sind? Nein!

Zum einen sind nicht alle Markenrohstoffe auch wirklich besonders – auch hier gibt es wie überall viel Marketing. Daher braucht man immer echte Experten, um wirklich beurteilen zu können, welche Markenrohstoffe Sinn machen und welche nicht.

Zum anderen gibt es auch Rohstoffe, die zwar nicht durch einen Markennamen geschützt sind, die aber trotzdem besonders sind (Bio Qualität, besonders hohe Reinheit, besonders hohe Extrakt-Formen und vieles mehr).

Daher lohnt es sich immer genau hinzuschauen: Bei unseren Nahrungsergänzungsmitteln können Sie immer sicher sein, dass wir das für Sie getan haben und auch weiterhin tun werden.


 
   

Empfohlene Produkte

  

Safran Kapseln

Echter Safran Extrakt

Unsere Safran Kapseln liefern jeweils 15 mg hochwertigen Safran Extrakt, der aus den Blüten der Krokusart "Crocus Sativus" in Spanien gewonnen wird

Kaufen >>

B12 Tabletten

Vitamin B12 Plus Kapseln

Unser Vitamin B12 PLUS enthält neben B12 auch Folsäure, B6 und Cholin – dabei werden alle B-Vitamine in ihrer aktiven Form verwendet.

Kaufen >>

l-carnitin

L-Carnitin Kapseln

Unser Produkt enthält L-Carnitin in Form von Tartrat, welche vor allem im Energiestoffwechsel eine Rolle

Kaufen >>

Vitamin K2 gnosis

Vitamin K2 Kapseln

Unser Vitamin K2 wird durch Fermentation aus Natto-Bakterien gewonnen und nicht synthetisch produziert.

Kaufen >>

Rhodiola Rosea Extrakt

Unser Rhodiola rosea ist ein hochwertiger Extrakt, der aus den Wurzeln von echtem Rhodiola gewonnen wird. Dort ist der Gehalt der bioaktiven Stoffe wie Rosavin und Salidrosiden am höchsten.

Kaufen >>

Verdauungsenzyme

Digestion Complex

Unser Digestion Complex kombiniert pflanzliche Verdauungsenzyme mit hochkonzentrierten Gewürz-Extrakten - perfekt nach schweren Mahlzeiten und bei Völlegefühl.

Kaufen >>

13.01.2021 12:48
Tipps zur Förderung eines regelmäßigen Stuhlgangs
Schon Hippokrates wusste, "alle Krankheiten beginnen im Darm". Leider ist es ein weit verbreitetes Phänomen, die Gesundheit unseres Magen-Darm-Trakts zu vernachlässigen - so auch Verdauungsprobleme wie Verstopfung. Erfahre, was man gegen Verstopfungen tun kann.
27.11.2020 10:33
Winter-Blues? Nicht mit uns! 6 Tipps für gute Laune in der kalten Jahreszeit
In einer Umfrage zum Thema Stimmungsveränderung im Winter gaben 24% der Männer und 36% der Frauen an, im Winter in ein Stimmungstief zu fallen. Aber nicht mit uns! Wir lassen uns vom nahenden Winter nicht die Laune vermiesen und haben hier ein paar Tipps zusammengestellt.
13.11.2020 14:29
Candida Albicans: Was es ist und wie man es loswird
Candida albicans (C. albicans) ist einer der häufigsten menschlichen Pilzerreger, der eine unerwünschte Hefeinfektion verursachen kann. Obwohl Candida zu einer Vielzahl von Krankheiten führen kann, die verschiedene Gewebe im Körper betreffen, sind vaginale Infektionen die häufigsten. Tatsächlich sind bis zu 75% der Frauen mindestens einmal in ihrem Leben betroffen 
18.09.2020 10:36
Bye, bye, Müdigkeit? - Warum Koffein nicht gleich Koffein ist
Schon lange bevor es Energy Drinks, Koffeintabletten und Nahrungsergänzungsmittel mit energiespendenden Inhaltsstoffen gab, wussten unsere Vorfahren um die anregende und stärkende Wirkung einiger Pflanzenarten wie Kakao, Mate und Guarana. Obwohl Koffein grundsätzlich eine anregende Wirkung in unserem Körper hat, egal aus welcher Quelle es stammt, ist Koffein nicht gleich Koffein. 

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.